Berliner Transparenzgesetz

Aktualisiert: Okt 22

Die FDP möchte mit ihrem Antrag "Berliner Transparenzgesetz", dass alle Daten und Informationen, die zum Wohle der Allgemeinheit erhoben werden, für alle Bürger/innen frei verfügbar gemacht werden. Dies erhöhe die Transparenz und Nachvollziehbarkeit von Politik- und Verwaltungshandeln. Außerdem führe es zu mehr Mitverantwortung, Bürgerbeteiligung und Partizipation. Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Unternehmen würden profitieren. Offene Daten und Informationen könnten die Quelle einer Vielzahl gesellschaftlicher Innovationen sein. Der Antrag wird von allen Fraktionen weitestgehend begrüßt und in die Ausschüsse verwiesen.



© Dirk Stettner IMPRESSUM - DATENSCHUTZ

  • Schwarz Twitter Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon