© Dirk Stettner IMPRESSUM - DATENSCHUTZ

  • Schwarz Twitter Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon

EINE BESONDERE ATMOSPHÄRE IM GESAMTEN ENSEMBLES

Wir freuen uns auf das neue Buro am bekannten Berliner Kollwitzplatz


Gegenüber der Synagoge Ost-Berlins - auch »Friedenstempel« genannt - beziehen die Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin Gottfried Ludewig, Stephan Lenz und Dirk Stettner die verkehrsnahen Räume im Umfeld des bekannten Berliner Kollwitzplatzes. Das wunderschöne 6- geschossige Gebäudeensemble wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut. Es besteht aus einem Vorderhaus mit Seitenflügel und Quergebäude und einem weiteren Hof mit einem nur über das Erdgeschoss verbundenen Quergebäude.





Das Büro wurde zur Entstehungszeit industriell genutzt, was man auch heute an seiner unverputzten Backsteinfassade und den loftartigen Grundrissen ablesen kann. Die beiden Höfe haben einen sehr unterschiedlichen Charakter, was die besondere Atmosphäre des gesamten Ensembles verstärkt.