© Dirk Stettner IMPRESSUM - DATENSCHUTZ

  • Schwarz Twitter Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon

KINDER DES SV BLAU-GELB WERDEN AMERIKANISCH

Botschaftsbesuch USA / Interkulturelles Sportfest

Der Berliner Bär sieht ja aus wie die Freiheitsstatue! Der Bär begrüßte die Kinder des SV Blau-Gelb, die am 5. Juli beim Interkulturellen Sportfest für die USA spielen werden. Der Botschafter der USA, John B. Emerson, und seine Mitarbeiterinnen stellten den Kindern das Land und seine Geschichte näher vor.



Berliner Freiheitsbär Berlin - Eine umfangreiche Sicherheitskontrolle stand als erstes auf dem Plan, aber Kameratechnik, Kinder und Erwachsene konnten die Schleuse dann doch passieren.

Viele Fragen der Kinderreportergalt es zu beantworten Gibt es die Indianer heute noch? Wie groß ist der „Grand Canyon“? Wie und warum feiert man den 4.Juli? Und wie wird das WM-Spiel heute Abend ausgehen? Ganz diplomatisch tippte der Botschafter auf unentschieden. Und beim Interkulturellen Sportfest gewinnt natürlich USA!

Das Interkulturelle Sportfest wird veranstaltet vom Verein für Weißensee e.V. und dem SV Blau Gelb und gefördert durch das Bundesprogramm „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“ mit dem Lokalen Aktionsplan (LAP) Weißensee.