Private Bauherren sollen Kinderkrankenhaus weißensee retten

Presse

Das ehemalige Kinderkrankenhaus in #Weißensee ist endlich wieder in Landeshand. Das hat lange gedauert. In dieser Zeit hat das Denkmal sehr gelitten. Die Kinderklinik ist ein Wahrzeichen Weißensees. Abriss und Neubau halte ich für vollkommen falsch.

Nach dieser langen Zeit habe ich im Gespräch mit der Berliner Morgenpost den Vorschlag gemacht, Erbbaupacht für einen privaten Investor zu prüfen, der für den Bezirk / das Land schnell Kita und Schule als Bildungscampus baut und dann an das Land vermietet. Der private Investor kann für die Sanierung des Denkmals steuerliche Erleichterungen in Anspruch nehmen. Das senkt die Miete für Bezirk / Land. Und wir haben die Chance, das schnell etwas passiert.


Den gesamten Artikel finden Sie hier:

https://www.morgenpost.de/bezirke/pankow/article227653213/Private-Bauherren-sollen-Kinderkrankenhaus-Weissensee-retten.html?fbclid=IwAR06SyGxscvM6ky7lykYcYk-Wm5s5ZsbWgCZWRM4Ea3U2Yp8nnNNjessvbQ

© Dirk Stettner IMPRESSUM - DATENSCHUTZ

  • Schwarz Twitter Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon